Eierschwammerl-Risotto

Posted on 25. Juli 2012

0


Zutaten:

500g Eierschwammerl
400 g Risottoreis
2 Stück mittelgroße Zwiebel
2 Knoblauchzehen
¼ l trockener Weißwein
1 ½ Stück Gemüse-Suppenwürfel
200 g Parmesan
4 EL Butter
2 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer
200 g Parmesan
Frische Petersilie
Liebstöckl
Mandelsplitter

Zubereitung:

Eierschwammerl putzen. Zwiebel klein würfeln, Knoblauch fein hacken, Parmesan grob hobeln und Gemüse oder Hühnersuppe vorbereiten (ca. 1 Liter Wasser mit 1 ½ Suppenwürfel aufkochen lassen). Butter (3 EL) zerlassen,  Zwiebel und Knoblauch darin anschwitzen. Risottoreis dazu geben und unter ständigem Umrühren mitrösten, bis er glasig ist dann mit Weißwein ablöschen und solange einkochen lassen, bis der Wein fast vollständig verdunstet ist. Unter ständigem Rühren immer wieder aufgießen. Diesen Vorgang sooft wiederholen, bis der Reis fertig, also noch bissfest und etwas kernig ist und etwas Flüssigkeit im Topf übrig ist.

Während der Reis köchelt, die Eierschwammerl zubereiten: Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Pilze darin kurz anbraten. Eierschwammerl in den fertigen Risottoreis einrühren. Die restliche Butter und den Großteil des gehobelten Parmesans beimengen. Bei Bedarf nachwürzen. Risotto auf Tellern platzieren und den restlichen Parmesan darüber streuen. Mit frischer Petersilie und Mandelsplitter garnieren.

Advertisements