Topfenkuchen mit Heidelbeeren

Posted on 27. August 2012

0


Da wir frische Heidelbeeren vom Markt gekauft hatten, wollten wir damit eine schnelle Nachspeise zubereiten. Irgendetwas frisches, leichteres sollte es sein.
Zubereitungszeit: 20-25 Minuten
Backzeit: ca. 45 Minuten
einfache Zubereitung
Zutaten
150g Staubzucker
4 El Speisestärke
500 g Topen
500 g Ricotta
6 mittelgroße Eier
1 Tl Zitronenzesten (unbehandelte Zitrone)
2 El Zitronensaft
200g Heidelbeeren
Zubereitung
Zucker und Stärke in eine größere Rührschüssel geben und mit einem Löffel mischen. Dann Topfen hinzufügen und mixen, dann Ricotta hinzufügen und mixen, dann die Eier, die Zitronenschale und -saft mit dem Mixer  zu einer glatten Masse verrühren. Ich habe die Masse ca. 10-15 Minuten gemixt. Danach habe ich die Heidelbeeren gewaschen und verlesen und sie langsam und behutsam mit einem Löffel unter die Masse gehoben. Ich habe dann eine große Tarteform mit Butter eingefettet und den Teig darin eingefüllt.
Im vorgeheizten Backofen bei ca. 175 Grad Ober- und Unterhitze auf mittlerer Schiene ca. 45 Minuten backen. In der Form abkühlen lassen.

Serviervorschlag: Kuchenstücke aufschneiden und mit frischen Heidelbeeren anrichten

Advertisements