Jungrind Arrabiata mit Spinat

Posted on 7. Oktober 2012

0


650g Jungrind-Faschiertes
2 mittelgroße Zwiebel
4 Zehen Knoblauch (nicht geizen)
3 getrocknete oder frische Chillis (je nach Schärfewunsch)
2 Zweige frischer Rosmarin
3 Blattspinat Zwutschkerl
400 g Dose geschälte Tomaten
2-3 frische Tomaten (wenn verfügbar, ansonsten noch eine weitere Dose)
3 Esslöffel Tomatenpaste

Zubereitung:

die Zwiebel, den Knoblauch und die Chillies klein hacken. In etwas Olivenöl anschwitzen. Wenn die Zwiebel goldgelb werden, dass Rindfleisch hinzufügen. Wenn das Rindfleisch schön durch ist die Tomatenpaste und die Tomaten hinzufügen und das ganze aufkochen lassen und dann ca. 1,5h köcheln lassen. 10 min vor dem servieren Spinat und ca. 100 ml Schlagobers hinzufügen. Gut durchrühren und heiß servieren!

Mahlzeit!

Advertisements
Verschlagwortet: ,
Posted in: Rezeptideen