Original italienische Marinara Sauce (Tomatensauce) selbstgemacht

Posted on 30. Juni 2013

0


Das ist die Beste Tomatensauce die wir je gegessen haben. Das Rezept entstammt aus einem kleinen italienischen Dorf. Wir empfehlen diese Sauce auch nur mit frischen Tomaten zu kochen die auch schön reif und süßlich sind.

Zutaten für ca. 6 -8 Personen:

2,5 kg reife Rispentomaten
15 große Knoblauchzehen
Olivenöl
Salz
Zucker
schwarzer Pfeffer
frischer Basilikum

Um die 2,5 kg Tomaten von den Rispen zu befreien und klein zu schneiden vergeht schonmal einige Zeit. Wir haben die Sauce für die herrlichen Ravioli verwendet, die Marinara passt hervorragend dazu.

IMG_1175

Zuerst werden die Tomaten gewaschen und von den Stielen befreit. Es reicht wenn man mit einem kleinen Messer den Stiel herausschneidet. Dann werden die Tomaten geviertelt und klein geschnitten. Je kleiner ihr die Tomaten schneidet desto kürzer müsst ihr diese dann kochen 🙂
Wir bedecken den Topf mit Olivenöl und braten die Knoblauchzehen goldbraun an. Danach geben wir sofort die Tomaten dazu und bringen das ganze zum kochen!

IMG_1177

IMG_1176

IMG_1179

Wir haben dann als die Tomaten gekocht haben einen Schluck Olivenöl dazu gegeben. Je nach Geschmack. Weiters kommt einen ordentliche Prise schwarzer Pfeffer und Salz hinzu. Je nachdem wie süß die Tomaten sind kann man zwischen 1EL und 3 EL Zucker hinzufügen. Wir haben einen EL dazugegeben, bei reifen Tomaten. Nun kochen wir die Sauce solange bis sie schön eindickt. Sobald die Sauce schön eingedickt ist fügt man kurz vor dem Servieren noch den frischen Basilikum hinzu.

IMG_1218

Diese Sauce ist der Oberhammer!

Mahlzeit!

Advertisements
Posted in: Rezeptideen, Saucen