Quinoa mit Gemüse

Posted on 25. März 2014

0


Zutaten für 2 Personen:
100 g Weißer Quinoa
350 ml Wasser
1 roter Paprika (in grobe Streifen schneiden)
1 grüner Paprika (in grobe Streifen schneiden)
1/2 Zuchini (in grobe Streifen schneiden)
1/2 kleiner Fenchel (fein gehobelt)
4 kleine Schalotten (in Ringe schneiden)
1 kleine gekochte Süßkartoffel (mundgerechte Stücke)
1 Packung ca. 250 g Feta (in mundgerechte Stücke geschnitten)
Salz
ca. 5 Zweige Thymian
Schutzengel Gewürz-Blüten von Sonnentor
Olivenöl

Zubereitung
In einem kleinen Topf Wasser zum Kochen bringen, dann salzen und Weißen Quinoa dazu geben. Dann das ganze ca. 10-15 Minuten mit offenem Deckel kochen lassen. Immer wieder umrühren. Bei der Hälfte des Kochvorganges auf mittlere Hitze reduzieren, dann den Herd auf Stufe 1-2 zurückdrehen. Zum Schluss muss das Wasser komplett weg sein.

In der Zwischenzeit Gemüse (Zuchini, Paprika, Schalotten) in breite Streifen schneiden und in einer beschichteten Pfanne mit Olivenöl bei hoher Hitze anbraten. Das Gemüse mit dem Schutzengel Gewürz würzen und die Zweige Thymian dazu geben. Wenn man merkt, dass das Gemüse schon gut angebraten ist, Hitze reduzieren. Dann das Gemüse je nach Geschmack noch salzen. Die Süßkartoffel haben wir vorher schon weich gekocht und daher werden sie nicht in der Pfanne angebraten. Das Gemüse ist nach dem anbraten in der Pfanne dann schön bissfest und nicht zu weich.

Das fertige Quinoa dann zu dem Gemüse in die Pfanne geben und mit etwas Zitronensaft beträufeln.

Den Feta in kleine Stückchen schneiden und extra servieren. Auch den Fenchel und die Süßkartoffel extra servieren. So kann sich jeder dann die gewünschte Menge nehmen.

Advertisements
Posted in: Rezeptideen